WDL-Verlag für Freikirchen. Spezialist für kleine Auflagen.

Wunschkind

Margot Meier-Göbel, WunschkindMargot Meier-Göbel
Wunschkind
(Bd. 30)

Die 22jährige Krankenschwester Margot erfährt beim Ausfüllen des Fragebogens für die Rentenversicherung von ihren Eltern zum ersten Mal, dass sie adoptiert worden ist. Sie gerät in eine Identitätskrise. Bis dahin kannte sie nur die heile Welt als Einzelkind. Später lernt sie von ihren fünf bisher unbekannten leiblichen Geschwistern die Geschichte ihrer Herkunfts­familie kennen. Keiner wusste, dass sie alle nur 300 m voneinander entfernt aufgewachsen waren.

Margot Meier-Göbel, Jahrgang 1935, verlebte als Pastorentochter ihre Kindheit und Jugend in Heidelberg, Konstanz, Freiburg und Ludwigsburg. Seit sie in England ihren deutschen Mann kennen lernte, lebt sie mit ihm in Westfalen. Als Großmutter erzählt sie ihren Enkeln, wie ein Wunschkind entdeckt, dass es zuerst kein Wunschkind war.

196 Seiten

Preis: EUR 15,00
ISBN 978-3-86682-153-8

Leseprobe
bestellen
Mein Leben - Ein Buch nächstes Buch