WDL-Verlag für Freikirchen. Spezialist für kleine Auflagen.

”Was hast du, das du nicht empfangen hast?”

Festschrift Eduard SchützH. Becker u.a. (Hg.)
”Was hast du, das du nicht empfangen hast?”
Festschrift Eduard Schütz
(Bd. 01)

Diese Festschrift zum 70. Geburtstag des inzwischen verstorbenen Direktors des Baptistenseminars in Hamburg enthält zahlreiche theologische Beiträge vorwiegend aus dem freikirchlichen Bereich. Eine anspruchsvolle, aber auch für Nichttheologen höchst lesenswerte Lektüre.

Was hast du, das du nicht empfangen hast? Ehemalige Studenten und Dozenten von den theologischen Seminaren in Buckow, Hamburg, Rüschlikon und von verschiedenen Universitäten sowie Pastoren, Journalisten und Weggefährten von Eduard Schütz möchten die Person und das Lebenswerk des langjährigen Dozenten und Direktors des Theologischen Seminars in Hamburg Horn würdigen. Ein guter Weg, dieses zu tun, ist die Herausgabe einer Festschrift zum 70. Geburtstag des Jubilars.

Als Titel der Festschrift gefiel uns der Vers 7 aus 1. Korinther 4: ”Was hast du, das du nicht empfangen hast?” Wir entschieden uns für dieses Wort des Apostels Paulus, denn wir sind sicher, dass der Jubilar sich als ein von Gott beschenkter weiß. Die vorliegenden Aufsätze sollen ein Zeichen unserer Dankbarkeit gegenüber dem theologischen Lehrer und Weggefährten Eduard Schütz sein.

Das Inhaltsverzeichnis verrät eine respektable Spannbreite von Beiträgen mit wissenschaftlicher Tiefenschärfe bis zu sehr persönlichen Aussagen und der humorvollen Anmerkung eines Ehemaligen: ”...das hätte ich mir in `Edus´ Vorlesungen nie träumen lassen - obwohl ich mir da viel träumen ließ -, daß ich bis heute in meinen Mitschriften seiner Vorträge blättern würde”. (aus dem Vorwort)

190 Seiten

Preis: EUR 14,80
ISBN 978-3-932356-01-8

bestellen
voriges Buch Kirchengeschichte, Theologie, ökumene